Fit für VTL CargoFamily

Insatransport jetzt Teil der VTL-CargoFamily

Frankfurt/M., 12.11.2015 – Insatransport Speditions GmbH ist seit November Kooperationsmitglied der VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH

“Es war an der Zeit unsere innerdeutschen Stückgutverkehre zu stärken, um bei Kunden- und Partneraufträgen noch flexibler reagieren zu können”, sagt Marco Sterlike, der bei Insatransport für die Unternehmensentwicklung zuständig ist.

Als strategischer Partner wurde hierfür VTL ausgewählt.

Dank Vor-Ort-Unterstützung des QM-Verantwortlichen von VTL verliefen Netzwerk-Eingliederung und Depoteinführung reibungslos.

Gleichzeitig hat Insatransport seine Abteilung Stückgutverkehre durch zwei zusätzliche Mitarbeiter personell vergrößert, auch um eine längere Erreichbarkeit zu ermöglichen.

VTL ist eine der führenden Stückgutkooperationen und Anbieter europaweiter Logistiklösungen. Von der Systemzentrale Fulda aus vernetzt VTL über 130 mittelständische Cargo-Unternehmen zu einem flächendeckenden Transport-Service.

Als inhabergeführte, mittelständische Spedition, mit Firmensitz in Frankfurt am Main, hat sich Insatransport seit 1976 bisher hauptsächlich auf internationale Sammelverkehre auf allen Land-, See- und Luftwegen konzentriert. In Kooperation mit der Tochtergesellschaft INSA air & sea logistics GmbH am Flughafen Rhein-Main verfügt der Transport- und Logistik-Dienstleister über ein weltweites Partnernetzwerk und beschäftigt insgesamt rund 40 Mitarbeiter. Ansprechpartner für Fragen zur Abwicklung ist Marco Sterlike, Telefon 069-94 33 50-22.

 

Insa_VTL_4_2015-11-03

Marco Sterlike, Insa (vorne links) und Sebastian Giesecke, VTL (vorne rechts)
Foto: INSATRANSPORT Speditions GmbH